Herren SV Gablingen – TC Schwaben Augsburg 17:4

Herren SVG

Vierter Sieg im vierten Spiel für unsere Herrenmannschaft gegen den TC Schwaben Augsburg 3.Siegreich in den Einzeln waren Dominik Ernst, Hannes Haller, Marc Sisa und Bartek Augustinsky.Thomas Bussinger und Felix Weihmayr mussten sich leider knapp geschlagen geben. Die anschließenden drei Doppel konnten aber durch die Paarungen Haller/Bussinger, Ernst/Sisa und Weihmayr/Augustinsky siegreich beendet werden. Das Team steht nun Punktgleich mit Langweid an der Tabellenspitze.Es spielten: Dominik Ernst, Hannes Haller, Thomas Bussinger, Felix Weihmayr, Marc Sisa, Bartek Augustinsky

U9 verlieren gegen TC TAS Augsburg mit 9:13

image1 1Von den stattfindenden Motorikübungen wurden nur im Hockeyspiel und in der Medizinballstaffel Punkte geholt. In den Disziplinen Laufstaffel, Sprungstaffel und Geschicklichkeitsstaffel gingen die Punkte immer knapp an die Gäste aus Augsburg. Von den anschließend zu spielenden vier Einzel gab es drei Siege, welche durch Paulina Wiedemann, Nelli Marie Bukow und Tosca Soba erspielt wurden. Auch die darauffolgenden zwei Doppel konnten dann trotz großer kämpferischen Leistung nicht gewonnen werden. Trotz alldem steht das Team um Trainer Julian Riess auf einem guten vierten Tabellenplatz in einer, von den Augsburger Vereinen dominierten, starken Gruppe. Es spielten: Paulina Wiedemann, Nelli Marie Bukow, Ferdinand Seiler, Tosca Soba

Herren 40 ohne Punktverlust gegen TSV Mühlhausen

Gar keine Probleme hatten die Herren 40 mit den Gästen aus Mühlhausen. Peter Priebe (6:4 und 6:1), Wolfgang Schmidt (6:0 und 6:1), Wilhelm Swoboda (6:2 und 6:1) und Wolfgang Gassner (6:1 und 6:1) gewannen ihr Einzel locker in zwei Sätzen. Im Doppel spielten Peter Priebe und Günther Heichele, der zugunsten Wolfgang Gaßner auf das Einzel verzichtete, ihre Sicherheit und Erfahrung aus und siegten mit 6:2 und 6:1. Lediglich das Doppel Wolfgang Schmidt und Ralf Warisch mussten mit 7:5, 4:6 und 11:9 in drei Sätze gehen. Somit hieß das Endergebnis 14:0.

Herren gewinnen gegen SV Stadtwerke Augsburg mit 12:9

Am vergangenen Sonntag empfing die Gablinger Herrenmannschaft die Gäste von SV Stadtwerke Augsburg. Hier wurde im dritten Punktspiel direkt der dritte Sieg eingefahren. Somit steht die Gablingen nun an der Tabellenspitze. Von den 6 gespielten Einzel konnten drei durch Hannes Haller, Dominik Ernst und Wolfgang Gaßner gewonnen werden Die anderen drei Einzel (Marc Sisa, Thomas Bussinger und Marc Kestner) gingen leider alle denkbar knapp im Match Tiebreak verloren. Somit stand es 3:3 unentschieden nach den Einzelbegenungen. Die Entscheidung viel nun im Doppel.Hier wurden zwei von drei Doppel durch die Paarungen Haller/Kestner und Ernst/Bussinger gewonnen. Das dritte Doppel mit Kaiser/Sisa ging an die stark spielenden Gäste aus Augsburg.

Kleinfeld U9: SV Gablingen gewinnt gegen TC Friedberg mit 14:8

Im zweiten Punktspiel der Saison gegen den TC Friedberg konnte unsere Kleinfeldmannschaft den zweiten Sieg in Folge einfahren, und stehen nun auf einen hervorragenden zweiten Platz punktgleich mit Tabellenführer TC Schießgraben Augsburg. In den Motorikspielen wurde das Hockeyspiel knapp mit 1:0 gewonnen. Auch in den darauffolgenden Disziplinen wie Laufstaffel, Medizinballstaffel und Sprungstaffel konnte gepunktet werden. Den einzigen Punkteverlust gab es in der Geschicklichkeitsstaffel. Nun ging es mit einem großen Punktevorsprung zum Tennis. Von den zu spielenden vier Einzeln konnten zwei durch Paulina Wiedemann und Nelli Marie Bukow gewonnen werden. Anschließen wurden noch zwei Doppel gespielt. Dabei war das Doppel Paulina Wiedemann mit Nelli Marie Bukow erfolgreich. Es spielten: Paulina Wiedemann, Nelli Marie Bukow, Tosca Soba, Ferdinand Seiler